Happy New (Science) Year

Happy New (Science) Year

Ohne viele Worte hier ein paar (YouTube-) Links zum Reinklicken in Naturwissenschaft & Technik: Sternengeschichten » https://www.youtube.com/channel/UCN-27DQV31ersYTsCeBfOZQ Angelsächsisch praktisch » https://www.thoughtco.com/physics-4133571 …ähnlich die Seite » How Stuff Works "Fondazione die scienza e tecnica" - etwas exzentrisch aber exzellent » https://www.youtube.com/user/florencefst/featured Für E-Techniker » http://www.physik.fh-aachen.de/startseite/ Geförderter Klassiker » https://www.weltderphysik.de/ Mein Favorit sein Jahren: The Royal Institution […]

Wie Wissenschaft entstand

Wie Wissenschaft entstand

Die Irrglauben der Antike Die antiken Kulturen glaubten, dass die Erde eine Scheibe ist oder die Sonne die Gottheit Helios, die mit ihrem Sonnenwagen täglich über das Firmament fährt. Oder sie meinten, dass Blut aus in der Leber verdauter Nahrung erzeugt wird und seine Zirkulation dort ihren Ursprung hat. Alles Irrtümer, die uns aus heutiger […]

Die Bedeutung der »MECHANIK«

Die Bedeutung der »MECHANIK«

Aufbereitete Einleitung zum Mechanik-Kapitel von PumpingPhysics - Mehr Durchblick mit Physik Die Mechanik ist in den Natur- und Ingenieurwissenschaften die Lehre von der Bewegung von Körpern sowie den dabei wirkenden Kräften. Begründet im 17. Jahrhundert im Wesentlichen durch die Arbeiten von Isaac Newton ist die Klassische Mechanik das älteste Teilgebiet wurde der modernen Naturwissenschaften. In […]

German in science #2: Entscheidungsproblem

German in science #2: Entscheidungsproblem

»loan words« aus dem Deutschen in der englischen Wissenschaftssprache. Goerge Dysons gut informiertes, umfangreiches Buch Turings Kathedrale über die frühen Jahre der Computerentwicklung streift natürlich auch die theoretische Informatik. Und in diesem Zusammenhang taucht bei Turing die Verwendung des Begriffs Entscheidungsproblem auf. Anlass genug, nicht nur diesen weltweiten Export eines dt. Fachbegriffes zu würdigen, sondern […]

Kerzen – uralte Lichtquelle

Kerzen – uralte Lichtquelle

In der Winter-/Weihnachtszeit haben Kerzen Hochjunktur. Selbst eher unromantische Naturen greifen dann zum Streichholz. Die Kerzenflamme war für die frühen Naturforscher auch die erste, wenn man so will, standardisierte Lichtquelle. Auch die moderne Naturwissenschaft bediente sich bei der Erforschung des Lichts zunächst der Kerze: Das „candela“ cd ist noch heute die SI-Einheit der Basisgröße Lichtstärke. […]

Leibniz, Mathe und mehr…

Leibniz, Mathe und mehr…

2016 ist ein Leibnizjahr. Im November jährt sich bald der Todestag von Gottfried Wilhelm Leibniz zum 300sten Mal, im Juli vor 370 Jahren wurde er geboren. Für die FAU Erlangen-Nürnberg, die aus der 1622 zur Universität geweihten Akademie in Altdorf (bei Nürnberg) hervorgegangen ist, ist es umso mehr ein Jubiläum: Leibniz immatrikulierte sich dort in […]

Science, Seneca und der #Brexit

Science, Seneca und der #Brexit

Der Weg, den Großbritannien mit dem Brexit einschlägt, tut insbesondere uns Naturwissenschaftlern weh: Sind es doch die Briten, Engländer, Waliser wie Schotten, mit ihrem frischen, unkonventionellen und für Neues aufgeschlossenen Geist, der unsere Zunft immer wieder voran brachte. Hier wurde schon über die sogenannte Wissenschaftliche Revolution gebloggt, eine der entscheidenden Keimzellen der modernen Naturwissenschaft der Neuzeit. […]

Maxwell-Gleichungen – 150 Jahre Licht

Maxwell-Gleichungen – 150 Jahre Licht

Die herausragendste Leistung des schottischen Physikers und Mathematikers James Clerk Maxwell, der diese Tage 185. Geburtstag hätte, war die Formulierung der klassischen Theorie der elektromagnetischen Strahlung im Jahre 1865. Maxwell zeigte, dass elektrische und magnetische Kräfte zwei sich ergänzende Erscheinungen ein und desselben Phänomens sind, nämlich des Elektromagnetismus. Er zeigte, dass sich elektrische und magnetische […]

Empfehlen
Empfehlen